Pinsel



  In den Ach-Gezeiten
  Wartend, sah ich auf
  Auf sie
  Glyphische Gemalt-Gezeiten
  Wie wir beten, lauern sie.
  Doch zu suchen in
  Den Versen
  Wurde mir sehr bald
  Zu grau.
  Neue Welten will
  Ich messen
  Neues, jeder hats
  Geschaut.

  Darum, jeden
  Wird es freun.
  (in des Nächsten
  Lebe-Sein,
  atmend, mehr
  als nur ein Reim:)
  Kein Gedicht.
  Nur:
  MAC 239.


  (TheSource)
  spur die du
  im bild
  spurlos
  verschwindend
  vertuschst

  die flüchtige
  berührung

  das laut ver-
  nehmbare
  "ich bin's nicht
  gewesen"


  (parallalie)

ajtys

Zwiegesänge

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Pinsel
  In den Ach-Gezeiten   Wartend,...
ajtys - 2. Jul, 07:47
Schuhe
Das Unbegreifliche: Den Schrank...
ajtys - 24. Jun, 23:06
Frohe Weihnachten und...
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünsche...
Reh Volution - 20. Dez, 20:06
Da ich an den Eulen
scheiterte, bist Du immer noch dran (Thema).
TheSource - 20. Jan, 21:26
Liebe Freundin
Liebe Freundin, ich hab’ Dir die Eulen verborgen,...
parallalie - 20. Jan, 17:34

Suche

 

Status

Online seit 4470 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Jul, 10:10

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren